Die Wahlergebnisse im Landkreis Hildesheim

Die Wahlergebnisse im Landkreis Hildesheim

Liebe Freunde,

hier ein kleiner Überblick über die Wahlergebnisse in allen drei Wahlbezirken das Landkreises. In zwei von den drei Wahlbezirken konnten wir einen Direktkandidaten aufstellen, für den Wahlbezirk 22 mussten wir das aufgrund eines akuten Krankheitsfalles leider absagen.

Wir geben einen Überblick über die Erst- und Zweitstimmen nach Wahlbezirk:

Wahlbezirk 21 Stadt Hildesheim, Direktkandidat Ralf Kriesinger

Erststimmen:     5,8%     2. Platz der kleinen Parteien

Zweitstimmen:   6,1%     1. Platz der kleinen Parteien

Wahlbezirk 22 Sarstedt/Bad Salzdetfurth, kein Direktkandidat

Erststimmen:     0%

Zweitstimmen:   6,9%     1. Platz der kleinen Parteien

Wahlbezirk 23 Alfeld/Nordstemmen, Direktkandidat Uwe Milte

Erststimmen:     5,6%     1. Platz der kleinen Parteien

Zweitstimmen:  6,3%     2. Platz der kleinen Parteien

1. Platz der kleinen  Parteien z.B. bedeutet, dass nur die zwei großen Parteien bzw. deren Direktkandidaten mehr Stimmen als die AfD bekommen haben. An dritter Stelle liegt mit ihrem Stimmenanteil die AfD vor den Grünen, Linken, FDP usw.

Das ist uns übrigens auch bei der Bundestagswahl mit unserem Direktkandidaten Claus Grugelke gelungen. Er lag mit 8,6% klar vor den Mitbewerbern der anderen kleinen Parteien an dritter Stelle nach den Kandidaten der beiden großen Parteien SPD und CDU. Auch bei den Zweitstimmen lag die AfD mit 9,3% auf Platz drei.

Wir sind die dritte Kraft hier im Landkreis Hildesheim, genau so wie im Bund. Dafür bedanken wir uns bei unseren Wählerinnen und Wählern und allen Helfern sehr herzlich! Jetzt beginnt die Arbeit im Bundestag und im Landtag. Es macht Spaß zu beobachten, wie die Damen und Herren in den Medien und die Parteivertreter der anderen Parteien krampfhaft versuchen, mit dieser schlichten Tatsache der unübersehbaren Existenz einer Repräsentanz von 6 Millionen Wählern fertig zu werden.

Besonders seltsam wird es, wenn sie von sich selber als „demokratische Parteien“ reden und uns dieses Attribut absprechen. Waren wir es denn, die Wahlplakate entwendet, beschmiert, unleserlich gemacht und zerstört haben? Waren wir es denn, die Menschen körperlich angegriffen und Sachen zerstört und beschädigt haben?

Das vergessen diese Demokraten ganz schnell. Das nennt man Verdrängung. Sechs Millionen Menschen lassen sich aber nicht verdrängen.

 

 

 

 

 

2017-10-29T23:07:27+00:00 Oktober 25th, 2017|

Kreisverband – Kontakt

Claus Grugelke

 

mailto: claus.grugelke@htp-tel.de

Bankverbindung

Sparkasse Hildesheim

DE75 2595 0130 0034 6634 55

Facebook