Erfolgreicher Satzungsparteitag der AfD Niedersachsen

Erfolgreicher Satzungsparteitag der AfD Niedersachsen

Die neue Satzung des AfD-Landesverbandes, die von der Satzungskommission, bestehend überwiegend aus engagierten Mitgliedern, vorbereitet wurde, ist am Wochenende mit großer Mehrheit angenommen worden. „Das ist ein sehr wichtiger Schritt. Der Landesverband Niedersachsen kann nun mit einer rechtssicheren Satzung arbeiten“, so die Landesvorsitzende Dana Guth.

Im Vorfeld gab es Differenzen bezgl. der Satzung. So zielte ein Antrag darauf ab, den gesamten Leitantrag zu verwerfen. Dies fand aber keine Mehrheit. Danach konnte in konzentrierter Atmosphäre der zweite Tag dazu genutzt werden, um über die Änderungsanträge zu beraten. Die Diskussionen verliefen hart in der Sache, aber fair im Umgang, was dazu führte, dass Punkt für Punkt zügig beraten werden konnte. Die Satzung wurde dann mit einem Stimmenanteil von deutlich mehr als zwei Drittel angenommen. Einzelne Anträge mussten aus Zeitgründen auf den nächsten Parteitag verschoben werden. Des Weiteren konnte das Schiedsgericht der AfD in Niedersachsen vollständig aufgestellt werden. „Wir brauchen in Niedersachsen ein gutes, fair arbeitendes Schiedsgericht. Ich beglückwünsche die Schiedsrichter zu ihrer Wahl und wünsche ihnen immer das richtige Augenmaß“, sagt Dana Guth. Die angenommene Satzung wertet der Landesvorstand als Vertrauensbeweis der Mitglieder. „Wir haben auf diesem Satzungsparteitag einen großen Schritt gemacht. Die Organisation wird klarer. Die AfD in Niedersachsen stellt sich damit deutlich professioneller auf, kann schneller wachsen und wird einen Entwicklungsschub erleben“, so Dana Guth.

 

Powered by WPeMatico

2018-10-30T08:35:06+00:00 Oktober 30th, 2018|

Kreisverband – Kontakt

Claus Grugelke

Postfach 100108

31101 Hildesheim

mailto: claus.grugelke@htp-tel.de

Bankverbindung

Sparkasse Hildesheim

DE75 2595 0130 0034 6634 55

Facebook