Demokratiemeile: Kreistagsfraktion stellt Fragen an den Landesrechnungshof
gepostet am 24.06.2024

Da auch die letzte Woche ohne Beantwortung der Fragen der Kreistagsfraktion in Sachen Landrat Lynack verstrich, wurde nun der Landesrechnungshof informiert .

Der Landesrechnungshof behält u.a. die Finanzen des Landes und der Komunen im Auge und achtet auf Effizienz beim Ausgeben von Steuergeldern. Da der Landesrechnungshof immer ein „offenes Ohr“ für Verschwendung von Steuergeld hat, wurde dieser nun informiert, ob eine „bezahlte Teilnahme“ an einer Demonstration mit der gebotenen Kosteneffizienz in Einklang gebracht werden kann:

  • Facebook
  • Twitter

Auslöser war diese Email, die über das Büro das Landrates an die Mitarbeiter des Landkreises geschickt wurde:

  • Facebook
  • Twitter

Es bleibt abzuwarten, inwieweit das Einschalten des Landesrechnungshofes Schwung in das gesamte Verfahren bringt. Wir bleiben für Sie am Ball!

Telegram
Facebook
Whatsapp

Diese Artikel könnten für sie auch interessant sein…

Diesen Beitrag teilen.

Teile jetzt diesen Artikel ganz bequem mit Freunden, Bekannten und unterstütze so die AfD beim politischen Wandel - herzlichen Dank!